List, Last, Lust und Lunge

Es war ein wunderschönes Konzert in memoriam Verdi, Wagner und Herbert Rosendorfer am 6. September im Lanserhaus …

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

„Siegfried und Violetta: List, Last, Lust und Lunge“ – Zum 200. Geburtstag von Richard Wagner und Giuseppe Verdi
Libretto von Herbert Rosendorfer – in memoriam.

 

HORNQUARTETT „GERMAN HORNSOUND“
Christoph Eß,  Ralph Ficker,  Sebastian Schorr,  Stephan Schottstädt
Karl Dietrich Gräwe – Rezitator

Das Hornquartett „german hornsound“ gründete sich 2009 aus vier ehemaligen Schülern der Hornklasse von Prof. Christian Lampert an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Alle vier Hornisten haben nun Anstellungen in professionellen Orchestern; bei der Württembergischen Philharmonie Reutlingen, der Staatsoper Hannover, dem Konzerthausorchester Berlin sowie den Bamberger Symphonikern – Bayerische Staatsphilharmonie.

Für das Jahr 2013 hat „german hornsound“ in Zusammenarbeit mit dem berühmten Südtiroler Schriftsteller Herbert Rosendorfer und dem Berliner Dramaturgen Karl Dietrich Gräwe ein eigenes Projekt zu Ehren der beiden Geburtstagsjubilare Richard Wagner und Giuseppe Verdi entwickelt. Mit diesem dreiaktigen Opernfragment „Siegfried und Violetta“ ist das Quartett u.a. auf führenden Festivals wie dem Schleswig-Holstein-Musikfestival, den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern und dem Oberstdorfer Musiksommer zu Gast. Zu dem einzigartigen Projekt wurde  eine wundervolle CD-Edition aufgelegt.